Heimatscheune - Die Macher

Hohenprießnitzer Heimatfreunde e.V.

Der Verein Hohenprießnitzer Heimatfreunde e.V. wurde am 30.03.1998 gegründet und hat zur Zeit über 50 Mitglieder. Er hat seinen Sitz in Hohenprießnitz und ist im Vereinsregister eingetragen. Der Zweck des Vereins ist die Heimatpflege in Hohenprießnitz. Er verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.
Mit der Einrichtung und Unterhaltung des Heimatmuseums "Heimatscheune" erhält und pflegt er Sehenswürdigkeiten aus dem dörlichen Leben und ist stets darum bemüht, die Ausstellungsgegenstände in funktionstüchtigem Zustand zu präsentieren. Der Verein bemüht sich um das heimatliche Brauchtum, betreibt historische Forschung und führt die Chronik.

         
Scheunenteam Ausstellungsleiter Rolf Schulze Sponsoren & Helfer Holz-Göttsching
  1. Müller vom Dienst Gernot Rackwitz   DK-Bauelemente
  2. Müller Steffen Schleinitz   Brösener Kiesgruben
  Küchenchef Ernst Hornauer   Agrargenossenschaft Hohenprießnitz
  Bauerngarten Karin Schulze   Roger Widdermann
        Klaus Dieter Jentzsch
  Führungen Rolf Schulze   Ernst Dörn
    Steffen Schleinitz   Ursula Schleinitz
    Gernot Rackwitz    
    Erhard Naumann